FCN verzichtet auf die Torhymne

07.11.2012

Autor: Sandale   |   Kategorie(n): Fanszene, Verein

TOR! – die pure Extase

endlich war es einmal wieder soweit. Nach über 300 Minuten ohne Tor für den Club in Nürnberg versenkte Timo Gebhart am vergangenen Samstag das Runde im Eckigen und beendete unsere schier unendliche Durststrecke. Die Nordkurve brach aus wie ein Vulkan!

Umso lobenswerter ist es, dass der FCN nun endlich zur Einsicht gekommen zu sein scheint, was die Beschallung der Kurve angeht. Die Fans bekamen diese Sekunden nach dem Tor für sich, um ihre Emotionen ausleben zu können – ganz ohne nervige Disco aus den Boxen! Auch nach Spielende wurde erst einmal der Jubel der Fans respektiert und diesem Zeit gelassen, bevor man die Legende abspielte.

Fantastisch! Wir sind unheimlich froh über diesen großartigen Fortschritt und wünschen uns zusammen mit der ganzen Nordkurve, dass dies in Nürnberg Brauch wird!

Danke 1. FC Nürnberg!!